Carmen, Yedi & Frodo

Carmen mit Yedi und Frodo Carmen ist seit 2006 aktive Dogdancerin mit ihren Cairn Terriern und war schnell international aktiv. Mit Gimli startete sie für Deutschland unter anderem OEC 2011, am International Freestyle der Crufts 2012 und 2013, war 2014 ReserveStarter und war mit Yedi im deutschen Team erfolgreich an WM und OEC 2018 teil. Gimli und Yedi hatten bis ins hohe Alter Freude am Dogdance und der junge Frodo tritt bereits in ihre Fußstapfen. 2010 organisierte Carmen ihr erstes Turnier und schnell wuchs der Wunsch, Dogdance als Hundesport weiterzubringen. Unterstützt von engagierten Dogdancern organisierte sie neben regelmässigen kleinen Turnieren auch die OEC in Stuttgart, etablierte den Nations Cup als international anerkanntes Turnier. Die Organistation der WM in Leipzig 2017 bot Gelegenheit, den Kontakt zum VDH zu vertiefen. Dogdance Deutschland e.V. wurde gegründet und der langjährige Wunsch nach einer starken, kompetenten Plattform für Dogdance als anerkannte Sportart erfüllte sich mit der Verbindung zum VDH und zum DVG. Carmen ist DVG Trainerin und seit September 2020 Richterin VDH/DVG. Sie engagiert sich für Dogdance im VDH und an der Basis im Verein Dogdance Deutschland.