Basiskurs 1 und 2

In Viererblocks bieten wir Basiskurse für Jederhund und seinen Menschen an. Hier lernt Ihr auch ohne Vorkenntnisse die unterschiedlichsten Basiselemente und Tricks. Wer nach den 4 Abenden noch Lust auf mehr hat, nimmt am Folgekurs teil oder sucht sich einen Workshop aus. Immer Mittwochs, von 18:00 bis 19:00. Anfragen bitte per E-Mail.

Wie läuft‘s eigentlich beim Basiskurs?

Hallo wir sind‘s: Cookie und Vito vom Basiskurs…

Heute möchten wir euch erzählen, wie das so läuft bei uns im Kurs. Als unsere Frauchen Sabine und Corinna die Idee mit dem Basiskurs hatten, da dachten wir erst, Basiskurs, gähn das klingt ziemlich öde und was sollen wir da machen, die ganze Zeit brav in der Ecke liegen, da machen wir aber so gar nicht mit. Wir beschlossen dennoch, den beiden eine Chance zu geben und uns das mal anzuschauen.

Im Januar war es dann soweit. Die ersten Eindringlinge mit ihren Menschen kamen in unsere schöne Halle. Erstmal haben wir denen erklärt, dass wir hier das Sagen haben und dann haben wir uns doch ganz artig auf unsere Decken verzogen und genau beobachtet, was unsere Frauchen da so machen. Das war gar nicht so öde wie wir dachten! Die haben echt jede Menge tolle Ideen im Gepäck gehabt.

Erstmal haben die Neuen sämtliche Targets kennengelernt. Das war total aufregend! Jeder von uns durfte seine Lieblingstargets vorführen und zeigen, was er damit so alles gelernt hat. Das hat richtig Spaß gemacht und eine leckere Belohnung für diesen Pippifax haben wir auch noch kassiert. Dann lernten sie Slalom kennen, wobei ich (Vito) sogar mit fremden Menschen laufen durfte, damit die armen Hundekumpels nicht gleich bei der ersten Übung über den Haufen gerannt werden. Das ist, glaube ich, gar nicht so einfach für die Menschen, ihre Füße zu sortieren. Dabei haben die doch bloß zwei davon. Naja, dafür gibt‘s ja uns. Wir sind schließlich Vollprofis und zeigen gerne, wie es richtig geht und diese Slalomvarianten, die wir dabei ausprobiert haben, waren total witzig. Wichtig ist uns auch, dass die neuen Hundekumpels immer mit Freude und Spaß bei der Sache sind! Daher achten wir sehr darauf, dass unsere Frauchen auch immer viel Spaß haben, wenn sie mit uns und den neuen Teams arbeiten.

Mittlerweile sind wir Basisvollprofis. Wir haben schon einigen Menschen beim Beine sortieren geholfen, viele verschiedene Hunde kennengelernt, manchen mussten wir auch ein bisschen Benehmen beibringen und erklären, dass man einem arbeitenden Hund lieber nicht zu nahe kommt. Aber meistens war es einfach wunderbar. Es hat uns so viel Spaß gemacht und wir freuen uns auch auf jedes neue Team, dass zu uns kommt. Jedes Team ist völlig anders und mit jedem hat es uns gefreut, die Fortschritte zu beobachten. Manche sind schon richtig gut und haben total viel gelernt. Anderen ging es wie mir (Cookie) am Anfang, da war alles neu, beängstigend und beeindruckend. Aber nach dem Kurs hatten alle Freude und keiner musste mehr skeptisch sein oder gar Angst haben. Wir sind nämlich alle ganz nett und harmlos und auch der Spiegel an der Wand frisst uns nicht.

Also falls auch ihr Lust habt, mal bei uns vorbeizuschauen, meldet euch einfach bei unseren Frauchen an und wir freuen uns euch kennenzulernen.
Und aufgepasst: Bald berichten wir euch von unserem ersten Trickkurs mit richtig vielen Teams.

Also bis bald!

Eure Vito und Cookie