Videos

Wir arbeiten mit großer Freude und sorgen dafür, daß es unseren Hunden genauso geht. Mit unseren kleinen Videos möchten wir Anregungen geben, Austausch anregen und unsere Freude teilen. Viel Spaß beim Anschauen und vielleicht schickt Ihr uns ja mal was von Euch ?


WOW! Was für ein Wochenende!

Die European Open Championship, kurz EOC, hielt uns 5 Tage in Atem. Als Organisatoren begann der Wettbewerb für uns schon am Mittwoch, der Aufbau von Aufwärmring, Hauptring, Hundezone, Richterbereich… das alles hätten wir ohne unser DDC Team nicht geschafft.

In den Qualifikationsrunden im Heelwork to music und Freestyle trafen die besten Dogdancer aus 16 Ländern.  Hier die Videos, die uns Sondra Jonceva aus dem Team Litauen zur Verfügung gestellt hat :

Freitag – HTM Qualifikationsrunde: Carmen und Frodo, Nr 1 des VDH Teams 2022, erreichen mit 23,73 Punkten den 10 Platz! Frodo Feuerstein of colored gemstondes ist somit der erste Terrier, der ins Finale eines internationalen FCI Wettbewerbs einzieht!

Samstag – Freestyle Qualifikationsrunde: Conni und Toto erreichten im absolut hochkarätigen Feld den 22. Platz mit 22,53 Punkten. Ihr Ziel, die 2 vorne stehen zu haben, hat sie somit absolut erreicht! Toto – alias Kiara of Barnsley – eine Hündin mit der man in Zukunft rechnen darf.

Sonntag- das Finale.

Das Richterteam des Finales bestätigte die Leistung des Terriers:

Frodo schaffte es,seine 23,73 vom Freitag noch um 0,04 Punkte zu verbessern.

Der SWR begleitet uns immer mal wieder beim Training. Anlass war diesmal die Teilnahme von Toto und Frodo an der Europameisterschaft in Stuttgart im November 2022. Aber auch Kio, Rocky und Leila haben mitgewirkt!

HIER geht´s zum Beitrag in der Mediathek.

Kio & Waltraud
Rocky & Silke

Conni und Jett, 13 Monate. Turnier Thalfang 2022,  Ein gelungener Start in der Funklasse.

Melanie & Nano- Ghost buster. Dogdance Turnier Thalfang März 2022, Freestyle 1 , Platz 2.

Was wir im geschützten Raum des DDC trainieren soll eines Tages auch auf dem Turnier unter Ablenkung funktionieren. Das überlassen wir nicht dem Zufall, sondern wir trainieren regelmäßig auch unter besonderen Umständen. Natürlich immer angepasst an den Ausbildungsstand und die Tagesform des Hundes, wichtig ist nicht der Schwierigkeitsgrad, sondern daß unsere Hunde überall strahlend und mit Freude arbeiten.

DDC Aktion Mai 2021 – Slalom Kombinationen

Wenn Du falsche Musik eingeschickt hast, musst Du improvisieren! Carmen & Yedi 2019 beim Trainingsstart in Mannheim, aus „Summer Samba“ wird ein Hiphop: „Die da!“ hat uns echt Spaß gemacht 🙂



Yedi, der Cairn Terrier Botschafter Bei den Dreharbeiten zu einem Cairn Terrier Rasseportrait war Yedi so geduldig! Er wiederholte voller Freude jede Szene 100 Mal. Unermüdlich arbeitete er mit einem wildfremden Menschen. Hier das Ergebnis: