Workshops und Kurse

Neben dem regelmäßigen Training im DDC gibt es Basiskurse und Workshops.
Hier kann der neugierige Hundebesitzer Dogdance-Luft schnuppern, das „kleine Trick ABC“ erlernen, ab und zu mal ein wenig Abwechslung in den Hundealltag bringen oder in Workshops an bestimmten Themen rund ums DogDance arbeiten.   Und da wir als begeisterte Hundesportler nicht gewinnorientiert arbeiten, sondern einfach nur die Kosten für unsere Räume decken, ist das ganze auch absolut erschwinglich.